Free counter and web stats

Jugendleistungsmarsch

Der Jugendleistungsmarsch findet im Erzgebirgskreis alle 2 Jahre im September am Filzteich bei Schneeberg statt. Um die Gemeinschaft zu stärken und auch manch neue Freundschaften zu knüpfen, übernachten die Teilnehmer von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag im KIEZ am Filzteich und werden rund um die Uhr mit gutem Essen versorgt.
Eine Mannschaft besteht aus 4 Personen und muss 8 Stationen rund um den Filzteich bewältigen. Bei den Stationen wird einfaches Feuerwehrwissen abverlangt, aber auch alltägliche Einsatzaufgaben trainiert. Als krönender Abschluss findet am Samstagabend ein Schlauchbootrennen statt, bei dem die Mannschaft eine bestimmte Strecke paddeln muss.
Bei allen Stationen bekommt man Punkte. Jede Sekunde und jeder Fehler macht einen Punkt aus, jedes unkameradschaftliche Verhalten weitere 20 Punkte. Am Ende gewinnt die Mannschaft mit der niedrigsten Punktzahl und erhält zur Siegerehrung am Sonntag einen Pokal und eine Urkunde.

2. Jugendleistungsmarsch 2013