Datum: 20.03.2014
Alarmzeit: 15:00 Uhr
Einsatzort: Bockau, Bösewetterweg, Kläranlage am Freibad
DME-Meldung: TH1 - Hund in Klärbecken
Fahrzeuge Fw Bockau: ELW, LF 16/12

Hunderettung in Bockau

Gegen 15:00 Uhr wurden die Kameraden der FFW Bockau zu einer Tierrettung alarmiert. Der stellvertretende Wehrleiter M. Georgi war gerade bei einer Routinekontrolle am Freibad Bockau unterwegs als er den Hund entdeckte. Sofort alarmierte er über die Leitstelle seine Kameraden, welche wenige Minuten später an dem Klärbecken eintrafen. Der Hund hatte sich auf einen kleinen Überlauf gerettet. Mit Steckleitern stieg man zu dem Hund ins Becken. Mit einer Schleifkorbtrage brachte man das erschöpfte Tier sicher an Land. Dort konnte der Hund dem Besitzer übergeben werden.

Quelle: Blaulichtreporter Erzgebirge