Free counter and web stats

Datum: 24.07.2018
Alarmzeit: 15:20 Uhr
Einsatzort: Bockau, Erzengelweg

DME-Meldung: Brand 2 - unklare Rauchentwicklung ca. 300 m im Wald

Fahrzeuge Feuerwehr Bockau: ELW, LF 16/12, VLF

 

weitere Kräfte: TSF-W/Z Albernau,

                       MTW Albernau, 

 LF 16/12 Zschorlau,

 TLF 24/50 Zschorlau,

 MTW Zschorlau,

 LF 8/6 Burkhardtsgrün,

 ELW 1 Aue,

 HLF 20/16 Aue,

 TLF 16/25 Aue,

 LF 16/12 Lauter,

 LF 8/6 Lauter,

 MTW Lauter,

 Polizei

Kameraden bekämpfen Waldbrand im Erzgebirge bei 30 Grad Außentemperatur

Bockau/Lauter. Mit der Bekämpfung eines Waldbrandes auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern zwischen Bockau und Lauter  sind die Kameraden der Feuerwehren aus der Umgebung derzeit beschäftigt. Gegen 15:20 Uhr wurden sie zum Brand alarmiert. Das Feuer ist derzeit unter Kontrolle.

Die Löscharbeiten finden für die Feuerwehrleute unter extremen Bedingungen statt: Bei 30 Grad Außentemperaturen und teilweise unter Vollschutz ist die Wasserversorgung der Kameraden sehr wichtig. Der Einsatzleiter befiehlt alle 30 Minuten das Ablegen der Jacken, um den Freiwilligen ein wenig Erleichterung zu verschaffen.

Update: Die Polizei entdeckte eine Feuerstelle. Vermutlich wurde das Lagerfeuer nicht richtig gelöscht und so konnte sich das Feuer ausbreiten. Unabhängig der aktuell geltenden Waldbrandstufe 3, sind Feuerstellen in Wäldern in Sachsen verboten!!!

Quelle: Wochenendspiegel